Wir suchen Mitarbeiter in der Museumsaufsicht (m/w) auf Minijob-Basis in Arbeitnehmerüberlassung 
 
 
Ihre Tätigkeiten:

  • nach entsprechender Einarbeitung sind Sie in der Lage sachliche Auskünfte zu Inhalten der Dauerausstellung und ggf. zu jeweiligen Sonderausstellung zu geben 
  • Sie sind Ansprechpartner für Museumsbesucher und Mitarbeiter
  • Sie bewegen sich permanent auf Ihrem Museumsrundgang auf allen Ausstellungsebenen 
  • Überprüfung von Diebstahl, Einbruch und Sachbeschädigung, technische Störungen und sicherheitsrelevanten Ereignissen, sachgemäße Benutzung der Ausstellungscomputer durch die Besucher
  • Sie sorgen für die Einhaltung folgender Verbote: -  Bild- und Tonaufnahmen, - dem Verzehr von Speisen und Getränken (Verunreinigungen), - des Mitführens von Tieren, - das Berühren von Exponaten, Vitrinen und Glasscheiben etc. 
  • Sie werden Störungen von lautstarken und/oder lebhaften Personen/Gruppen unterbinden müssen
  • Sie kontrollieren, dass keine Fremdführungen stattfinden
  • stichprobenartige Kontrolle von Eintrittskarten
  • Kontrolle der Altersbeschränkung

Ihr Profil:
 
  • sicheres, offenes und freundliches Auftreten (auch vor Besuchergruppen)
  • Kooperations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Englischkenntnisse und Erste-Hilfe-Kurs wären Wünschens wert
  • gepflegtes Erscheinungsbild

Die Einstellung erfolgt über die Charité Healthcare Services GmbH (CHS), auf Minijob-Basis (max. 450,- EUR), und ist zunächst bis Ende 2018 befristet mit der Option auf Verlängerung.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung-chs@charite.de.

oder per Post an 

Charité Healthcare Services GmbH

Bundesallee 39 -40a

10717 Berlin